Gartentreppe aus Naturstein mit Böschungssteinen zur Terrassierung und üppiger Bepflanzung

NATÜRLICH GESTALTEN MIT STEIN

NATURSTEIN IM GARTEN
SPANNUNGSVOLL EINSETZEN

FANTASIEVOLLE IDEEN FÜR IHREN GARTEN!

Mit Naturstein im Garten haben Sie unzählige Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten. Von der Terrassenplatte über Mauersteine, Palisaden & Stelen als Sichtschutz und Dekorationselemente, Blockstufen für Außentreppen, Bruchsteine für Wasserspiele und Bachläufe, Zierkies und Zierplitt, Pflasterstein für Einfahrten und Terrassen und vieles mehr. Wunderbar natürlich, edel-puristisch oder mediterran: mit Naturstein liegen Sie richtig. Das Tolle an Naturstein ist,

dass es für jeden Geschmack und Stil das geeignete Material gibt. Wir beraten Sie fachkundig zu den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten im Garten. Hierfür nehmen wir auch Termine direkt am Einsatzort wahr. Eine große Außenausstellung mit vielen Anwendungsmöglichkeiten, umfangreiche Bemusterung, großes Lagersortiment und schnelle Anlieferung mit Kranentladung runden unser umfangreiches Service-Angebot für Sie ab.

IMPRESSIONEN

BELIEBTE KATEGORIEN

PFLASTERSTEINE

PFLASTERSTEINE

MAUERSTEINE

MAUERSTEINE

RANDSTEINE & KANTENSTEINE

RANDSTEINE & KANTENSTEINE

STELEN & PALISADEN

STELEN & PALISADEN

SERVICE NATURSTEIN IM GARTEN

Freundliche Beratung einer Kundin

BERATUNG

Wir beraten auch bei Kunden und direkt auf der Baustelle!

Eine Kundin wird beraten und betastet die Oberfläche einer Fliese

BEMUSTERUNG

Kundeneigene und umfangreiche Bemusterung ist jederzeit möglich

Kranentladung einer Palette Terrassensteine

LIEFERUNG

Die Anlieferung erfolgt bei Bedarf mit Kranentladung

BESUCHEN SIE UNS GERNE IN UNSERER AUSSTELLUNG IN ENDINGEN

ANSPRECHPARTNER

BEREICHSLEITER

Lucas Müller

T: +49 (0) 7642 49761-183
M: +49 (0) 176 - 19149772
E: l.mueller@dinger-stone.com

BERATUNG & INNENDIENST

Kimberly Dörle arbeitet bei Dinger Stone und ist im Innendienst und Beratungen für GaLa Bau zuständig

Kimberly Dörle

T: +49 (0) 7642 49761-185
E: k.doerle@dinger-stone.com

AUSSENDIENST

Robert Maier arbeitet im Außendienst bei der Dinger Stone GmbH und ist für den Fliesen und Gala-Bau zuständig

Robert Maier

M: +49 (0) 170 - 3751671
E: r.maier@dinger-stone.com

VEREINBAREN SIE GERNE EINEN BERATUNGSTERMIN:

WEITERE PRODUKTE FÜR IHREN GARTEN

MIT NATURSTEIN ABWECHSLUNG IM GARTEN

Naturstein im Garten bietet am meisten Anwendungsmöglichkeiten und Gestaltungsspielraum. Egal ob wild-romantische Bauerngärten, die möglichst naturbelassen aussehen sollen oder puristische Stadt-Oasen mit urbanem Flair: es gibt für alles den passenden Stein!
Naturstein im Garten ist zeitlos, langlebig und daher immer im Trend.
Naturstein ist kein „totes Material“, sondern verändert sich über die Jahre, was eine tolle Lebendigkeit in Ihren Außenbereich zaubert.

Natursteine unterscheiden sich nicht nur in der Farbe und ihren Eigenschaften, sondern auch in den Anwendungsmöglichkeiten.
Für jedes Projekt gibt es den passenden Stein – wir beraten Sie gern!

Terrassen & Sitzplätze

Im Fokus der Gartengestaltung steht meistens die Terrasse und andere Sitzplätze im Garten. Hier halten wir uns am meisten auf, laden Freunde und Familie ein oder entspannen uns beim Lesen oder Sonnen. Natürlich wollen wir uns wohlfühlen und die Terrasse soll ganz in unserem persönlichen Stil gestaltet sein. Den Grundstein legen Sie mit Terrassenplatten aus Naturstein, welche es in vielen verschiedenen Materialien gibt. Geeignet sind auch Pflastersteine aus Naturstein wie Travertin, Porphyr oder Granit.
Natürliche Außentreppen, die in den Garten führen oder verschiedene Ebenen miteinander verbinden, bauen Sie mit Blockstufen aus Naturstein.

Beetumrandungen & Dekoration aus Naturstein

Beete leben natürlich in erster Linie durch ihre Bepflanzung, aber auch Kantensteine, Beeteinfassungen oder Dekorationen mit Zierkiesel und Ziersplitt tragen zum optischen Erscheinungsbild bei. Grundsätzlich sehen Begrenzungen ordentlicher und gepflegter aus. Sie haben auch einen praktischen Nutzen: der Rasen oder die Bepflanzung bleibt an Ort und Stelle ohne zu „wuchern“.
Dekoelemente aus Naturstein machen jeden Garten lebendig. Findlinge, Monolithen und Dekosteine sind wie alle Natursteine absolute Unikate. Sie sind die Individualisten mit Charakter!

Gartenmauern & Sichtschutz aus Naturstein

Mauern erfüllen im Garten und gesamten Außenbereich viele Funktionen. Sie dienen als Sichtschutz, als Grundstücksbegrenzung, Windschutz oder zur Dekoration. Mauersteine können auch als Abstützung für Böschungen und Rasentreppen verwendet werden. Die Oberflächenbearbeitung und die Schichthöhen von Mauerwerk macht das Erscheinungsbild der Mauer aus. So sehen getrommelte oder gespaltene Oberflächen in unterschiedlichen Steingrößen, sehr natürlich und unberührt aus. Diese Mauern passen in einen typischen Bauerngarten oder in einen mediterranen Garten, besonders, wenn helle Steine gewählt werden. Mauerwerk ist aber auch in gleichen Schichthöhen erhältlich, was insgesamt ein ruhigeres Bild ergibt.
Stelen und Palisaden können ebenfalls als dekorativer Sichtschutz dienen.

Einfahrten & Wege

Die Einfahrt ist wie das Aushängeschild eines Hauses. Sie muss aber auch praktisch sein und großen Belastungen aushalten, besonders wenn sie von PKWs oder anderen Fahrzeugen befahren wird. Das gleiche gilt für Wege rund ums Haus oder im Garten. Für beide Zwecke eignen sich Kies und größere Pflastersteine sehr gut.

Bachläufe, Quellsteine & Wasserspiele

Wasser in jeglicher Form belebt Ihren Garten und sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Das leise Plätschern und Rauschen wirkt besodners beruhigend. Künstlich angelegte Bachläufe und Wasserspiele wirken mit Natursteinen sehr authentisch und natürlich. Mit integrierten Quellsteinen sprudelt das Wasser scheinbar natürlich in Ihren Bachlauf und der Anschluss kann so versteckt werden.

Natursteine im Garten

Natursteine sind robust, reagieren aber unterschiedlich auf Witterung, Frost und Umwelteinflüsse. Es handelt sich eben um reine Natur- und keine Einheitsprodukte.
Schiefer entwickelt mit den Jahren beispielsweise eine interessante Patina, manche Steine werden heller oder dunkler. Dafür verantwortlich sind mitunter die eingetragenen Stoffe, aus denen der Stein besteht, wie Bestandteile von Eisen, Salze oder Humussäuren, die mit den Umwelteinflüssen reagieren.
Eine Verzögerung des natürlichen Prozesses kann mit einer Imprägnierung erreicht werden.

Auch die Oberflächenstruktur der Natursteine kann sich im Laufe der Zeit durch Frost und Witterung verändern. Es können Spaltrisse entstehen oder eine Porenvergrößerung auftreten, wie beispielsweise beim Travertin. Sedimentgesteine können in dünnen Schichten an Oberfläche verlieren. Diese Vorgänge sind ein natürlicher Prozess.

Pflege von Naturstein im Außenbereich

Naturstein im Garten reinigen Sie am besten mit einem Besen. Bei starken Verschmutzungen reicht in der Regel eine Reinigung zusätzlich mit Wasser oder mit alkalischen Spezialreinigern. Hier sollten Sie aber unbedingt auf die Verpackung schauen und prüfen, ob das Mittel für Naturstein geeignet ist. Im Fachhandel sind Reiniger für jeden Naturstein erhältlich, hier lohnt es sich also den Fachmann zu fragen. Auch ein Test an einer unauffälligen Stelle ist ratsam. Prüfen Sie auch, ob Pflanzen und Tiere in Ihrem Garten durch die Verwendung zu Schaden kommen könnten.
Den Hochdruckreiniger sollten Sie wenn möglich nicht verwenden, da sonst unschöne Abplatzer entstehen könnten.
Vorsicht ist auch bei der Verwendung von Streusalz geboten: nicht alle Steine vertragen es.