GARTEN MULTITALENTE
ZIERKIES & ZIERSPLITT

ABWECHSLUNGSREICHE WEGE, BEETE & DEKO
MIT ZIERKIES & ZIERSPLITT

VIELFALT MIT ZIERKIS & ZIERSPLITT

Eine kahle Steinwüste ist alles andere als erstrebenswert in Garten und Vorgarten. Zierkies und Ziersplitt bieten jedoch viele Farbvarianten und in Verbindung mit passender Bepflanzung und Begrünung, reiche Gestaltungsmöglichkeiten. Größere Bruchsteine dienen als Gabionen-Füllung oder werden gerne in Bachläufen und Wasserspielen eingesetzt.

Mit Zierkies und Ziersplitt zaubern Sie farbige Highlights in Beeten, auf Wegen und als Dekoration in Ihrem Garten oder Vorgarten. Genauso ist Zierkies auch für Parkplätze und Einfahrten geeignet. Naturstein bietet jede Farbe und Maserung für Ihren Garten. Mediterran, edel oder natürlich: mit Zierkies & Ziersplitt setzen Sie Akzente!

IMPRESSIONEN

Garten mit beigem Terrassenboden und weißen Kieselsteinen um Terrassenplatten

MARMOR-KIES

Poolplatten in anthrazit mit dunkelgrauen Kieselsteinen

BASALT-SPLITT

Foto einer Treppe im Eingangsbereich mit weißen Kieselsteinen darum

MARMOR-KIES

dunkelgrauer Zierkies mit einzelnen Bodenplatten

BASALT-SPLITT

Zierkies Mischung um Wohnung drum herum

SCHWARZWÄLDER GRANIT-SPLITT

Fliesen Poolumrandung mit Rinnenabdeckung und Kieselsteinen

KALKSTEIN-SPLITT JURA GELB

EINSATZMÖGLICHKEITEN VON ZIERKIES & ZIERSPLITT

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Garten!

Graue Kieselsteine auf dem Boden mit grünen Pflänzlein

WEGE

Mediterrane Kieselsteine im Außenbereich auf Boden

BEETUMRANDUNG

Wasserspielschale auf Zierkies liegend im Garten

WASSERSPIEL

Garten mit einem Zaun voller Zierkies

GABIONENFÜLLUNG

WEITERE PRODUKTE FÜR IHREN GARTEN

ANSPRECHPARTNER

BEREICHSLEITER

Lucas Müller

T: +49 (0) 7642 49761-183
M: +49 (0) 176 - 19149772
E: l.mueller@dinger-stone.com

BERATUNG & INNENDIENST

Kimberly Dörle arbeitet bei Dinger Stone und ist im Innendienst und Beratungen für GaLa Bau zuständig

Kimberly Dörle

T: +49 (0) 7642 49761-185
E: k.doerle@dinger-stone.com

AUSSENDIENST

Robert Maier arbeitet im Außendienst bei der Dinger Stone GmbH und ist für den Fliesen und Gala-Bau zuständig

Robert Maier

M: +49 (0) 170 - 3751671
E: r.maier@dinger-stone.com

HÄUFIGE FRAGEN RUND UM ZIERKIES & ZIERSPLITT

VIELFÄLTIGE MÖGLICHKEITEN MIT KIES & SPLITT

Zierkies und Ziersplitt unterscheiden sich einerseits durch die Größe und andererseits durch die Form. Während Zierkies abgerundete Formen hat, ist Ziersplitt mitunter sogar scharfkantig. Optisch ergibt sich dadurch natürlich ein ganz anderes Bild und andere Gestaltungsmöglichkeiten.

Zierkies ist bestens für die Umrandung und Befüllung von Beeten, für Bachläufe und Wasserspiele, Gartenwege und als Drainagematerial geeignet. Ziersplitt oder Bruchsteine sind ein wenig größer und grober. Sie eignen sich für große Flächen, Einfahrten oder großflächige Gartenbereiche, das Befüllen von Gabionen und ebenfalls als Umrandung von Beeten.

Aus jedem Gestein kann man Zierkies oder -splitt herstellen. Dadurch ergeben sich natürlich eine Vielzahl an Farben und Maserungen. Unterschiedlich sind sie natürlich im Preis, je nach verwendetem Naturstein. Es gibt den sogenannten Edelkies und Edelsplitt aus teuren Gesteinen wie Marmor.

Dunkler Splitt oder Kies aus beispielsweise Schiefer oder Basalt heizt sich natürlich im Sommer stärker durch die Sonne auf. Das sollte bedacht werden, besonders wenn Sie Terrassen oder Wege damit gestalten möchten. Auch mit der Bepflanzung ist dann Vorsicht geboten, viele Pflanzen vertragen diese Umgebungshitze nicht sehr gut und gehen ein.
Der anthrazitfarbende Diabas wird gerne als Füllung für Gabionen verwendet. Er ist besonders wetterfest und nimmt nur in geringen Mengen Wasser auf, was ihn auch als Zierkies für Wege sehr beliebt macht.

Mediterran wirkt Ziersplitt in hellen Creme und Beigetönen, z.B. aus Sandstein. Kombiniert mit Kakteen, sukkulenten oder Lavendel passt er sehr gut in einen natürlichen Garten mit südlichem Flair.
Zierkies ist im Gegensatz zu Kies, den man auf der Baustelle verwendet von Schmutz und Sand gereinigt und nicht mit diesem zu vergleichen.