STUFEN & BELÄGE AUS NATURSTEIN, KERAMIK ODER KUNSTSTEIN

DIE PERFEKTE INNENTREPPE AUF MASS

IHRE INNENTREPPE MODERN & LANGLEBIG

Die richtige Innentreppe berücksichtigt in Ihrem Grundriss den vorhandenen Platz und die zu überwindende Steigung. In Kombination mit dem Treppen-Material lassen sich ganz unterschiedliche Wirkungen erzielen. Mit Naturstein, Quarzstein, Agglo oder auch Keramik wählen Sie in jedem Fall robuste und langlebige Treppenbeläge, die optimal mit anderen Fußbodenbelägen im Haus kombiniert werden können. Eine Belagstreppe aus Fliesen ist ebenso eine tolle Alternative.

Unser umfangreiches Lagersortiment bietet eine Vielzahl an Materialien für Ihre Treppe. In enger Kommunikation mit Ihrem Treppenbauer, beraten wir Sie umfassend zu möglichen Materialien und Ausführungen der geplanten Stufen. Wir fertigen sowohl Treppenbeläge aus Naturstein, Kunststein oder Keramik als auch Stufen aus Naturstein und Kunststeinen für Bolzentreppenkonstruktionen. Gerne übernehmen wir das Aufmaß, CAD, Fertigung und die Lieferung zu Ihnen.

IMPRESSIONEN

BELAGSTREPPE AUF GEHRUNG VERKLEBT
FLIESEN IN METALLOPTIK

BOLZENTREPPE AUS NATURSTEIN NERO IMPALA

BELAGSTREPPE AUF GEHRUNG VERKLEBT
NATURSTEIN VISCOUNT WHITE

BOLZENTREPPE AUS GRANIT SHIVAKASHI

TRITT-& STELLSTUFE MIT ÜBERSTAND
QUARZSTEIN PREMIUM WHITE

TRITT- & STELLSTUFEN MIT ÜBERSTAND
KERAMIK IN BETONOPTIK

PURETO INDOOR CERAMICS

pureto ist unsere Keramik-Eigenmarke, die vielfältige Verwendungsmöglichkeiten eröffnet. Die hochwertigen Platten für den Innenbereich in Naturstein-, Beton- oder Terrazzo-Optik besitzen alle eine lebendige Oberfläche, sind pflegeleicht und zeitlos schön.

LAPITEC

Die spezielle Sinterungstechnik, die bei LAPITEC® zum Einsatz kommt, verleiht dieser Keramik auch den Namen „durchgefärbter Stein“. Die seidigen Oberflächen machen Lapitec® zu einem homogenen Werkstoff, der in seiner Haptik dem Naturstein sehr nahe kommt.

DEKTON

DEKTON® ist ein spanisches Markenprodukt und bekannt für seine lebendigen Dekore im Industrial Style. Wie alle Keramiken, ist Dekton ein unverwüstliches, robustes Material, das perfekt für alle Belagstreppen geeignet ist.

NEOLITH

NEOLITH® ist einer der ersten Hersteller von Großkeramik. Die etablierten Produkte dieses Keramik-Pioniers, sind fest am Markt positioniert und punkten durch ihre authentischen Oberflächen.
Für Treppenbeläge ein Keramik-Klassiker.

NATURSTEINE AUS ALLER WELT

Natursteine sind alle einzigartig und jeder für sich ein Unikat. Wir führen eine Vielzahl von Natursteinen in unserem festen Sortiment und bieten als besondere Angebote exotische Natursteine.

QUARZSTEIN

Quarzstein bietet für jeden, der es modern in der Gestaltung liebt, das richtige Design. Die Oberflächen sind meist poliert, teilweise auch matt erhältlich. Puristische und homogene Dekore für eine zeitlose Innengestaltung.

AGGLO-KUNSTSTEIN

Agglo ist ein künstlich hergestellter Stein und besteht aus Marmormehl und Bindemitteln.
Mit Agglo sind homogene Dekore möglich, die eine einheitliche Struktur haben. Agglo kann nur im Innenbereich eingesetzt werden, möglich sind auch Fensterbänke.

WEITERE PRODUKTE FÜR IHR ZUHAUSE

KÜCHENARBEITSPLATTEN KÜCHENARBEITS-
PLATTEN
XL-FLIESEN XL-FLIESEN STEIN FÜR KAMINE & KACHELÖFEN STEIN FÜR KAMINE
& KACHELÖFEN
SPÜLEN SPÜLEN TISCHE TISCHE RÜCKWÄNDE KÜCHEN-
RÜCKWÄNDE
PARKETT & DIELEN PARKETT
& DIELEN
KÜCHENFLIESEN KÜCHENFLIESEN

ANSPRECHPARTNER

BEREICHSLEITER

Lucas Müller

T: +49 (0) 7642 49761-183
M: +49 (0) 176 - 19149772
E: l.mueller@dinger-stone.com

BERATUNG

Michael Huhle

T: +49 (0) 7642 49761-182
M: +49 (0) 176 - 19149778
E: m.huhle@dinger-stone.com

BERATUNG

Rita Weyer

T: +49 (0) 7642 49761-201
E: r.weyer@dinger-stone.com

BERATUNG & INNENDIENST

Miriam Vogelbacher

T: +49 (0) 7642 49761-203
E: m.vogelbacher@dinger-stone.com

AUSSENDIENST

Unsere Außendienst-Mitarbeiter
für das jeweilige Gebiet

HÄUFIGE FRAGEN RUND UM TREPPEN

WISSENSWERTES ZU INNENTREPPEN

Treppenbeläge, Blockstufen oder Bolzentreppen aus Naturstein, Keramik oder Kunststein

Im Bereich Innentreppen bieten wir:

  • Aufmaß
  • Planungsservice und CAD
  • Fertigung & Produktion
  • Lieferung

Innentreppe – eine langlebige Verbindung
Die Innentreppe ist eine vielgenutzte Fläche, daher sollte sie aus robustem Material sein. Unsere Materialien Naturstein, Keramik und Kunststein sind bestens geeignet für Innentreppen. Wir bieten eine umfangreiche Dekorauswahl für Innentreppen und dazu passende Bodenbeläge wie Fliesen, Natursteinfliesen, Vinyl und Parkett.

Stufen – verschiedene Formen und Materialien
Die erste zu betretende Stufe wird allgemein Antrittsstufe genannt. Sie ist entweder in Form und Material gleich wie die übrigen Stufen oder wird als Sockel konstruiert, auf dem die Treppe steht. Oft ist sie auch breiter als die anderen Stufen.
Die letzte Stufe eines Treppenlaufs ist die Austrittsstufe. Sie kann auf zwei Wegen gestaltet werden, entweder als Teil der Innentreppe, der bündig an die Ebene anschließt oder sie ist als Teil der Ebene konstruiert, was bedeutet, dass die eigentliche Innentreppe eine Stufe darunter endet.
Innentreppen sind keinen Witterungen ausgesetzt, daher müssen sie in ihrer Materialbeschaffenheit nicht frost- oder regensicher sein, was die Bandbreite der zu verwendeten Materialien natürlich deutlich erhöht.

Je nach Bauart der Innentreppe sind die Stufen rechteckig oder trapezförmig, wenn sie um die Kurve gehen. Massive Stufen, also Blockstufen in verschiedenen Formen, können mit Belägen verkleidet werden oder bestehen komplett aus Naturstein oder Kunststein.

Zusammengesetzte Stufen bestehen aus Tritt- und Setzstufen. Trittstufen nennt man die Auftrittsfläche. Setzstufen sind der senkrechte sichtbare Teil der Stufe und können auch ganz weggelassen werden. Hier sind meist Trägerkonstruktionen aus abgehängten Stäben oder Seile verbaut.

Platzangebot bestimmt die Form der Innentreppe
Für welche Innentreppe Sie sich entscheiden hängt natürlich auch vom vorhandenen Platz ab. Die häufigsten Grundformen, die bei wenig Platzangebot zum Einsatz kommen sind die Wendel- und die Spindeltreppe. Sie winden sich um die eigene Achse, was auch in kleinen Räumen eine Treppe möglich macht.
Wer etwas mehr Platz hat, kann sich auch für eine geradläufige Innentreppe, also eine Treppe ohne Kurven, entscheiden, die zwei Ebenen auf direktem Wege verbindet.
Die Podesttreppe hat, wie der Name schon sagt, ein oder mehrere Zwischenpodeste. Sie sieht in weitläufigen Räumen mit hohen Decken oder Maisonettewohnungen besonders toll aus, braucht aber die Großzügigkeit eines Raumes, denn sie nimmt viel Platz ein.
Die am häufigsten verwendeten Treppengrundrisse sind halb- oder viertelgewendelten Treppen. Sie sind platzsparend und lassen sich im Rahmen einer Sanierung auch nachträglich so gut wie überall einbauen.

Bei Innentreppen im Eigenheim ist es nicht erforderlich, dass die Treppen umschlossen sind. Das bedeutet, man kann wunderschöne freischwebende oder geländerlose Innentreppen einbauen lassen.